„Wer sagt, dass QR Codes nur schwarz und weiß sein müssen?“

Designer QR Code mit Logo

Erstellen Sie kostenlose QR Codes mit ansprechenden Designs

Text

E-Mail

Tel

SMS

QR MP3

Sie benötigen ein Konto, um dynamische MP3 QR Codes zu erstellen.

  • Detaillierte Scanstatistiken
  • Erstelle tolle Albumcover
  • Aktualisieren Sie Ihre MP3-Datei jederzeit
  • Laden Sie Ihre MP3-Datei in Ihre Medienbibliothek hoch
Erstellen Sie ein kostenloses Konto

QR PDF

Sie benötigen ein Konto, um dynamische PDF QR Codes zu erstellen.

  • Detaillierte Scan-Statistiken
  • Aktualisieren Sie das PDF jederzeit
  • Laden Sie Ihr PDF in Ihre Medienbibliothek hoch
Erstellen Sie ein kostenloses Konto

WhatsApp

Skype

Zoom

WI-FI

vCard

Sie sind dabei, einen statischen vCard QR Code zu erstellen. Sie können den Inhalt nicht aktualisieren und keine Scan-Statistiken anzeigen.

Erstellen Sie ein kostenloses Konto, um digitale Visitenkarten zu erstellen

  • Erhalten Sie detaillierte Scan-Statistiken
  • Aktualisieren Sie die Kontaktinformationen auf Ihrer Visitenkarte jederzeit
  • Verwenden Sie Rich Media-Dateien (PDF, MP3, Video)
  • Visitenkarten für den Massenimport

Erstellen Sie ein kostenloses Konto

Ereignis

PayPal

E-Mail-Adresse für den Zahlungsempfang
USD
%

BitCoin

BTC
1 BTC = 29085.49 USD
1 USD = 0.000034 BTC
Last update: May 27 2022
Spot price from Coinbase

Color scheme

Want some color inspiration? Visit coolors.co

Laden Sie Ihr Logo hoch oder wählen Sie aus einem der folgenden Logos aus
Ungültiges Bild
JPG, PNG oder SVG (empfohlen)
Please choose a unique and valid username.

Bunt & vielfältig

Erstellen Sie in sekundenschnelle bunte Designer QR Codes. Sie brauchen dazu keine externe Bildbearbeitungssoftware und auch keine Programmierkenntnisse. Wählen Sie eine passende Farbe für den QR Code (quick response code) und laden Sie Ihr Logo hoch. Der Upload Ihres Logos auch als Vektordatei möglich.

Das Logo wird automatisch zentriert und auf die größtmögliche Größe skaliert, sodass der QR Code noch immer lesbar bleibt. Bitte testen Sie immer die Lesbarkeit des QR Codes, bevor Sie mit diesem in Druck gehen.

Druck Tipps für QR Codes
  • Eigene Farben, Verläufe & Formen
  • Betten Sie Ihr Logo ein
  • QR Code im Vektorformat
Basic QR Code

Standard QR Code

In der Standardvariante können Sie Vorder- und Hintergrundfarbe bestimmen, so wie ein Logo in den QR Code einbetten. Mit dieser Variante sind Sie immer auf der sicheren Seite und jedes Gerät oder jede App kann den QR Code lesen. Sie können auch eine höhere Fehler-Erkennungs-Stufe setzen, die sogar das Auslesen von beschädigten QR Codes ermöglicht.

>Designer QR Code

Designer QR Code

Statt der quadratischen Blöcke, können Sie auch eigene Formen wie Punkte aus einer Liste von Mustern auswählen. Sie können für jeden Block eigene Farben festlegen oder Farb­verläufe definieren. Führen Sie immer ausführliche Scan Tests durch, da es bei Designer QR Codes manchmal zu Leseproblemen bei bestimmten QR Code Readern kommen kann.

Transparent QR Codes

Transparenter QR Codes

Eine ebenfalls sehr elegante und sichere Variante bieten Transparente QR Codes. Sie können ein beliebiges Hintergrundbild hochladen und der QR Code passt sich perfekt dem Hintergrund an. Diese Methode hat eine sehr hohe Erkennungsrate. Klicken Sie auf einen der drei QR Codes, um selbst einen QR Code zu gestalten.

Was ist ein Designer QR Code?

Schwarz Weiß QR Code versus Design QR Code
Beide QR Codes leiten auf die gleiche Spotify-Playlist, aber einer von ihnen hat viel mehr Scans als der andere. Raten Sie, welcher :)

Ein Designer QR Code ist ein einmalig angepasster und gebrandeter QR Code. Mit Designoptionen wie Farben, Muster, Hintergründen, Logos und Rahmen mit einer Call-to-Action Aufforderung können Sie einen auffälligen QR Code gestalten, der eine Marke, Kampagne oder Ihr Unternehmen repräsentiert.

Designer QR Codes sind dafür gemacht, jede Marketingkampagne aufzuwerten, die Markenerinnerung zu verbessern und Interesse zu wecken. Marketing- und Werbeagenturen auf der ganzen Welt erstellen aktuell individuelle Designer QR Codes für ihre Kampagnen und es ist ein wachsender Trend, der die herkömmlichen

einfärbigen Codes ablöst. QR Codes sind großartige Marketing-Tools und können verwendet werden, um Kunden auf Ihre Landing Page zu leiten, sie zum Download von Apps zu ermutigen oder sie direkt zu Ihrem Online-Shop zu schicken. Ein Designer QR Code kann mehr Scans anziehen als ein einfacher schwarz-weißer QR Code.

Design QR Code Templates

In Ihrem Konto können Sie zu einem QR Code beliebig viele Designs erzeugen und diese als Templates hinzufügen. Sie können Ihre selbst gestalteten oder von uns vorgefertigten Templates jederzeit wieder abrufen und anderen QR Codes zuweisen.

Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Warum brauchen Sie einen Designer QR Code?

Eine einfache Frage wie diese hat eine einfache Antwort: Um die größtmögliche Aufmerksamkeit für Ihr Geschäft, Ihre Veranstaltung oder Ihre Kampagne, die Sie mit QR Codes bewerben, zu erzeugen. Es gibt unendlich viele Design-Möglichkeiten und im Folgenden lernen Sie, wie Sie auffällige, farbenfrohe und dennoch funktionale QR Codes generieren können.

Passende QR Codes mit unserem QR Code Generator

Neben QR Codes mit Logo können Sie auch eine Vielzahl weiterer QR Codes erstellen. Passend für Ihre Bedürfnisse und Unternehmensstrategien. Erstellen Sie QR Codes für Ihre E-Mail, Business Card, Website URL, Brand und viele mehr. Über die Scan Statistiken können Sie die Nutzung der QR Codes bequem tracken.

Wie können Sie Ihren QR Code individuell gestalten?

Arbeiten Sie mit eigenen Farben

QR Code Design mit Farben und Gradienten
Mehr Farbe in QR Codes mit unterschiedlichen Farben in den Augen und eigenen Farbverläufen

Sie können mit der Farbregisterkarte experimentieren und die Farben der Positionsmarkierungen ändern, Farbverläufe verwenden und ausgefallene mehrfarbige QR Codes erstellen. Sie können sich von den standardmäßigen schwarz-weißen QR Code Designs verabschieden. Sie erfüllen ihren Zweck, aber sie fallen kaum noch auf, vor allem, da QR Codes ein so allgegenwärtiger

Teil unseres Alltags geworden sind. Menschen beurteilen ein Produkt oft anhand der Farbe, also ist es wichtig, dies zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Das Hinzufügen von Farbe ist die einfachste Möglichkeit, einen QR Code interessant zu gestalten und die Aufmerksamkeit des Verbrauchers zu erregen. Sie können die Farben Ihrer Markenkampagne verwenden oder

bestimmte Elemente wie die “Augen” – das sind die drei Markierungspunkte an den Ecken im QR Code – farblich kennzeichnen. Es gibt viele Möglichkeiten und Sie müssen sich nicht nur für eine Farbe für Ihren QR Code entscheiden sondern können auch Farbverläufe von oben nach unten oder zentriert kreisförmig wählen.

Achten Sie auf den Kontrast

QR Code mit Logo nicht lesbar mit zuwenig Kontrast
Der QR Code auf der rechten Seite hebt sich zu wenig von dem Hintergrund ab und kann so nur sehr schlecht von einer Kamera erfasst werden.

Wählen Sie für farbige QR Codes Farben für Ihren Vorder- und Hintergrund, die einen Kontrast zueinander bilden. Viele QR-Reader-Apps haben Schwierigkeiten,

QR Codes zu lesen, die zu einfarbig oder verblasst sind. Einige Farben können auch nach dem Druck variieren. Pastelltöne können heller erscheinen,

als sie auf dem Bildschirm aussehen. Wählen Sie immer Farben, die sich deutlich voneinander abheben um sicherzustellen, dass Ihr QR Code gescannt werden kann.

Vorsicht bei inversem Hintergrund

Inverser QR Code hell auf dunklem hintergrund
Nicht alle QR Code Scanner können inverse QR Codes entschlüsseln

Wenn der Hintergrund eines QR Codes dunkler ist als der Vordergrund, wird er als invertierter Code bezeichnet. Während die meisten Scanner in der Lage sind, einen invertierten Code zu entziffern, gibt es Apps,

die nicht in der Lage sind, den QR Code zu scannen. Das Gleiche gilt für transparente Hintergründe. Wenn Sie Ihren QR Code auf ein dunkles Poster drucken, achten Sie auf ein kontrastreiches Farbschema.

Wir empfehlen helle Farben als Hintergrund und dunklen Farben im Vorder­grund zu verwenden. Wenn Sie einen invertierten Code verwenden, testen Sie dessen Lesbarkeit mit verschiedenen Geräten.

Bilder oder Logos im QR Code einfügen

Logo im QR Code
Maximal 30% des QR Codes dürfen mit einem Logo überschrieben werden, so dass dieser noch immer lesbar bleibt.

Eine großartige Möglichkeit, die Aufmerksamkeit Ihres Publikums zu erregen, ist ein Bild oder ein Logo in der Mitte Ihres QR Codes zu platzieren. Sie können eine einfache Phrase wie “Scan mich” oder ein Firmenlogo verwenden. Vektor-Grafiken und Illustrationen funktionieren besser als

detaillierte Bilder, die nach dem Druck verzerren oder verschwimmen können. Ihr Bild muss in der Mitte des Codes platziert werden, um zu vermeiden, dass Elemente überlagert werden, die für die Lesbarkeit des Codes entscheidend sind. Das Logo im QR Code sollte auch nicht die

Quadrate in den Ecken überlappen und kann bei Auswahl der Fehlerkorrektur in Stufe H bis zu 30% der Fläche des QR Codes einnehmen. In jedem Fall empfehlen wir, Tests mit verschiedenen Geräten und QR-Code Scannern durchzuführen, sobald Sie sich für ein Design entschieden haben.

QR Code Form ändern

QR Code Markierungsrand Markierungsmitte
QR Codes bestehen aus einem Pixelmuster, einem Markierungsrand und einer Markierungsmitte die nicht nur farblich sondern auch von der Form geändert werden können.

Sie können kreativ werden und die Ränder Ihres QR Codes leicht umgestalten, indem Sie eine andere Form für die Markierungen wählen. Dies ist eine subtile Änderung,

aber eine, die Ihren QR Code abheben und einzigartiger aussehen lassen kann. Die Ränder Ihres QR Codes sollten nicht zu sehr verändert werden.

Wenn Sie einen Blick in den Design Abschnitt werfen, können Sie sich ein Bild von den verschiedenen Möglichkeiten machen, wie Sie die Markierungen umgestalten können.

Muster und Formen eines QR Codes
Verschiedene Pixelmuster für einen QR Code

Aber Achtung: Extreme Änderungen können dazu führen, dass der Code entweder überhaupt nicht mehr oder nur schwer lesbar ist und nicht mehr von allen

Smartphones gescannt werden kann. Dies bedeutet, dass er nicht so viele Scans erhalten wird. Das gleiche gilt für Markierungsmitte und Markierungsrand.

Es können beliebige Formen verwendet werden aber bitte testen Sie immer ob die Kombination auch lesbar ist.

markierungsrand und markierungsmitte
Beliebige Kombinationen mit Markierungsrand und Markierungsmitte sind möglich aber nicht alle können gelesen werden.

Schreiben Sie darunter was der QR Code Scan auslöst

Call-2-Action unter QR Code
Eine Call-2-Action unter dem QR Code erhöht die Chance, dass dieser gescannt wird

Ein QR Code allein bewirkt nicht viel, solange Ihre Kunden nicht aktiv werden und diesen scannen. Sie können helfen, diese Hürde dem Kunden zu nehmen, indem Sie genau kommunizieren,

was den Interessenten erwartet, wenn er den QR Code scannt. Eine Call-to-Action kann in der Mitte des Codes als Bild stehen oder um ihn herum, wenn sich in der Mitte bereits ein Logo befindet.

Die Call-to-Action sollte ansprechend und auch informativ sein. Etwas wie “Mit WLAN verbinden” oder “Scannen, um zu bezahlen” erklärt deutlich, wofür der QR Code gedacht ist.

Tipps zum Drucken Ihres QR Codes

Machen Sie es auffällig

Bei der Gestaltung Ihres QR Codes gibt es viele Faktoren zu beachten, nicht nur aus ästhetischen, sondern auch aus praktischen Gründen. Wenn Sie Ihren QR Code ausdrucken, muss er groß genug und deutlich genug sein. Wenn er nicht richtig gestaltet ist, kann er beim Druck verschwimmen oder verzerrt werden. Sie möchten auch, dass Ihr Code auf dem

Medium, auf dem er gedruckt ist, hervorsticht. Wenn Ihr QR Code weiterführende Informationen zu Ihrem Produkt enthält, positionieren Sie den Code an die Stelle, wo der Benutzer die Information benötigt und nicht auf der letzten Seite Ihrer Broschüre. Ein zu kleiner Code kann auch unlesbar sein, deswegen beachten Sie die optimale Größe für

QR Codes. Um die Sichtbarkeit und die Chance auf mehr Scans zu erhöhen, platzieren Sie Ihren QR Code so präsent wie möglich, damit er leicht scanbar ist. Die Aufmerksamkeit der Kunden zu erregen, sollte Ihre oberste Priorität sein und kann mit passender Farbe, Form und Call-2-Action besser erzielt werden.

Achten Sie auf die Ruhezone

ruhezone um qr code
Der rechte QR Code ist unlesbar, da kein Abstand um den QR Code herum eingehalten wird

Die “Ruhezone” bezieht sich auf den Raum um den QR Code, der es Scannern ermöglicht, zwischen dem Code und seiner Umgebung zu unterscheiden. Wenn der Abstand zwischen den Pixeln und den umgebenden Elementen zu klein ist, ist es

schwieriger zu scannen. Als allgemeine Regel gilt eine Ruhezone, die etwa viermal so breit ist wie die schwarzen Pixel Ihres QR Code. Es ist wichtig zu beachten, dass ein QR Code, der viel Information enthält, die Pixel kleiner und komplexer werden, um der

Datenmenge gerecht zu werden. In diesem Fall wird oft der Fehler gemacht, den Umfang der Ruhezone zu reduzieren, um dies zu kompensieren. Das ist etwas, was Sie unbedingt vermeiden sollten.

Test run

test scan qr code

Bei allen Codes ist es gute Praxis, zu testen, ob sie funktionieren oder nicht. Wenn Sie Ihren QR Code ausdrucken, sollten Sie nicht zu voreilig sein und davon ausgehen, dass der Code funktioniert, weil er auf dem Bildschirm klar aussieht. Er mag auf Ihrem Telefon oder Computer großartig aussehen,

aber wenn er nicht mit den richtigen Größen­ empfehlungen entworfen wurde, könnte er beim Ausdrucken unscharf werden. Wenn Sie QR Codes für die Darstellung auf dem Bildschirm verwenden, nutzen Sie das Webformat png, wenn Sie QR Codes drucken, verwenden Sie immer

Vektor­formate wie pdf, eps oder svg. Vektorformate stellen sicher, dass die QR Codes so groß oder so klein skaliert werden können, wie Sie es wünschen, ohne unscharf zu werden. Drucken Sie eine Testversion aus und prüfen Sie, ob sie sich mit der Kamera Ihres Telefons scannen lässt.

Raster- versus Vektor Grafik

Viele QR Code Generatoren bieten als zusätzliche Features den QR Code einer beliebigen Farbe einzufärben oder direkt das eigene Firmen Logo im QR Code zu platzieren. Meistens können die Logos

jedoch nur in fix gerasterten Formaten als png, jpg oder gif Datei hochgeladen werden. Werden diese QR Codes in einer anderen Größe als in der sie abgespeichert werden ausgedruckt, sind diese pixelig,

verschwommen oder nicht mehr lesbar. Mit unserem Service können Sie Ihre Logos in dem skalierbaren .svg Vektorformat hochladen, somit bleiben der QR Code und das Logo immer in jeder Größe scharf.

raster logo
Vergrößertes Logo wird pixelig wenn es als jpg Datei hochgeladen wird
vector logo
Logo als Vektor Datei hochgeladen bleibt immer scharf

Beispiele für Designer QR Codes

Sie können das Designer QR Codes im gerasterten Webformat oder Vektorformat herunterladen. Die folgenden Beispiele zeigen Ihnen Designer QR Codes, welche zu einer mobilfreundlichen Zielseite weiterleiten, die mit unserer Plattform erstellt wurde.

COVID19 Contact tracing

COVID19 Contact Tracing

In Tischaufstellern integrierte Design QR Codes sammeln Gästedaten, um Behörden beim Contact Tracing zu unterstützen. Die QR Codes und die Zielseite werden vollständig von qr1.at verwaltet und sind kostenlos erhältlich.

Verwenden Sie unsere Gästelistenlösung in Ihrem Restaurant und laden Sie Ihre kostenlosen A5-Vorlagen (Word und PDF) herunter.

QR Code Visitenkarte

QR Code Visitenkarte

Transparenter QR Code in einer Visitenkarte integriert. Sie können Ihre Kontaktinformationen mit einem QR Code teilen, der auf einer herkömmlichen Visitenkarte aus Papier gedruckt ist, oder ihn direkt von Ihrem Smartphone aus anzeigen.

Aktualisieren Sie Ihre Informationen jederzeit, erstellen Sie Links zu Dokumenten und machen Sie die Kontaktfreigabe schneller und sicherer.

Oft gestellte Fragen

Kann ich meinen QR Code mit meinem eigenen Logo versehen?

Ja, Sie können Ihr Logo direkt bei der Gestaltung Ihres QR Codes hochladen. Nach dem Zusammenführen des QR Codes mit Ihrem Logo kann Ihr QR Code in beliebiger Größe gedruckt werden. Testen Sie den QR Code, indem Sie ihn von verschiedenen Apps und Geräten aus scannen, bevor Sie in Produktion gehen, um sicherzustellen, dass es keine Probleme mit der Qualität gibt. Wenn Sie dabei auf Probleme stoßen, gehen Sie zurück und überprüfen Sie die Größe und Qualität Ihres Logobildes und stellen Sie sicher, dass Ihre Designelemente Ihren QR Code nicht unlesbar machen.

Warum kann mein Designer QR Code nicht gelesen werden?

Bei Designer QR Codes ist Vorsicht geboten. Wenn der QR Code zu sehr verfremdet wird, funktioniert dieser nicht mehr. Werden zum Beispiel die Quadrate im QR Code in Kreise umgewandelt und zusätzlich noch ein Logo im QR Code platziert, kann die Lesbarkeit beeinträchtigt werden.

Ursachen

Es gibt eine Vielzahl an Ursachen, warum ein QR Code nicht gelesen werden kann

  • Sie verwenden ein altes Smartphone mit einer schwachen Kameraauflösung
  • Die QR Code Reader App hat einen schlechten Algorithmus zum Entschlüsseln der QR Codes
  • Manche QR Code Reader können keinen weißen QR Code auf schwarzem Hintergrund entschlüsseln
  • Das Logo im QR Code ist zu groß
  • Die Farben haben zu wenig Kontrast mit dem Hintergrund
  • Es werden im QR Code statt der Quadrate Designelemente wie runde oder eckige Symbole verwendet

Lösungen

Sollte es zu Leseproblemen bei einem QR Code kommen

  • reduzieren Sie die Design Elemente
  • entfernen oder verkleinern Sie das Logo
  • beachten Sie, dass die Farben der einzelnen Elemente genügend Kontrast mit der Hintergrundfarbe haben

Die sicherste Variante, dass ein QR Code von allen Readern gelesen werden kann, ist der Standard QR Code oder der Transparente QR Code.

Desto weniger komplex der QR Code, desto leicht kann dieser entschlüsselt werden. Designer QR Codes können schwerer entziffert werden, daher kommt es hier genau auf die Scan Position, dem Winkel der Kamera zum QR Code und wie weit die Kamera vom QR Code entfernt ist, an. Es ist auch von App zu App und Algorithmus zu Algorithmus verschieden, wie gut ein QR Code gelesen werden kann.

Testen

Testen Sie bei jedem Designschritt, ob der QR Code noch lesbar ist und fügen Sie erst dann ein neues Designelement hinzu.

Beachten Sie auch, dass nicht alle QR Code Reader den Designer QR Code gleich gut entziffern können. Grundsätzlich sollte immer mit einem Smartphone mit schlechter Kamera und Apps mit schwachen Dekodierungsalgorithmen getestet werden. Kann der Designer QR Code dann noch immer gelesen werden, sind Sie auf der sicheren Seite.

Kostenloses Konto anlegen
Unverbindlich und keine Kreditkarte nötig