Diese Website verwendet nur erforderliche Cookies, um sicherzustellen, dass unsere Website optimal genutzt werden kann. Wir verwenden keine Cookies, die personenbezogene Daten ohne Ihre vorherige Zustimmung verarbeiten. Cookie Richtlinien

book reader icon
1 Minute
facebook logo gray
linkedin logo gray
mail logo gray

Was ist ein statischer QR Code?

Bei einem statischen QR Code ist die Ziel-URL direkt kodiert und läuft nie ab. Wenn Sie also einen statischen QR Code scannen, werden Sie zur Ziel-URL weitergeleitet, ohne dass zusätzliche Zwischenlinks dazwischen liegen. Dadurch ist sichergestellt, dass der QR Code bestehen bleibt und so lange funktioniert, wie die Ziel-URL online ist. Allerdings gibt es zwei entscheidende Nachteile bei der Verwendung statischer QR Codes:

  • Sie erhalten keine Statistiken, wer wann den QR Code wo gescannt hat.
  • Sie können die Ziel-URL nicht mehr ändern, wenn Sie den QR Code gedruckt haben!

Wenn also die Ziel-URL defekt oder nicht erreichbar ist, wird der QR Code nicht mehr funktionieren.

Wir empfehlen Ihnen, dynamische QR Codes zu verwenden. Sie können die Ziel-URL nach dem Druck jederzeit ändern, falls die Ziel-URL defekt ist.
Letzte Aktualisierung vor 9 Monaten

Ich habe einen statischen QR Code erstellt. Kann ich diesen in einen dynamischen QR Code umwandeln?

Nein. Sie können statische QR Codes nicht in einen dynamische QR Codes umwandeln, da die Ziel-URL eines statischen QR Codes im QR Code selbst gespeichert ist.

Was ist der Unterschied zwischen statischen und dynamischen QR Codes?

Beim Scan eines QR Codes werden Sie entweder direkt zur Website geleitet (statischer QR Code) oder über eine Tracking-URL weitergeleitet (dynamischer QR Code).