Diese Website verwendet erforderliche Cookies, um sicherzustellen, dass unsere Website optimal genutzt werden kann. Wir verwenden keine Cookies, die personenbezogene Daten ohne Ihre vorherige Zustimmung verarbeiten. Cookie Richtlinien Ok

5 Minuten
share fb

Einmalig einlösbare QR Code Gutscheine erstellen

Einmalig einlösbare QR Code Gutscheine erstellen

Wie funktioniert ein einmalig einlösbarer Gutschein?

Ein einmalig einlösbarar Gutschein funktioniert so, dass Sie zu einem Gutschein eine Serie von QR Codes erzeugen, die nur einmal eingelöst werden können. Diese eindeutigen QR Codes können Sie auf Gutscheine drucken oder auch per Mail verschicken. Die Entwertung erfolgt durch Sie oder einen Mitarbeiter durch Scannen eines eindeutigen QR Codes.

Sie können mit jedem QR Code Reader, der auf einem Smartphone mit Internetverbindung installiert ist, den Gutschein entwerten. Sobald der QR Code auf dem Display des Smartphones gescannt wird, ist der Gutschein eingelöst.

Sie können den Gutschein auch ohne QR Code Scanner entwerten, wenn Sie auf die Einlöseschaltfläche unter dem QR Code tippen.

einlöseprozess für einen einmal einlösbaren Gutschein
Der Gutschein kann nur einmal eingelöst werden. Wenn der Gutschein ein zweites Mal eingelöst wird, erscheint eine Fehlermeldung.

So erstellen Sie einmalig einlösbare QR Code Gutscheine

1. Loggen Sie sich in Ihr Konto ein

Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie ein neues Konto. Sie können einmalig einlösbare Gutscheine in jedem unserer Angebote erstellen.

Login

Login
Login Form

2. Erstellen Sie einen Gutschein

Wenn Sie Gutscheine erstellen, die nur einmal eingelöst werden können, klicken Sie im Hauptmenü Links auf Landing Pages und dann auf Neue Landing Page. Nun wählen Sie Gutschein erstellen und dann den Typ Einmalig einlösbar aus.

3 Typen von Gutscheinen
Wählen Sie Einmalig einlösbar, um den Gutschein zu erstellen.

3. Passen Sie den Gutschein nach Ihren Wünschen an

Legen Sie Ihren Titel fest, laden Sie ein Gutscheinbild hoch und geben Sie eine Beschreibung ein.

gutschein editor
Bearbeiten Sie Ihren Gutschein

4. Erstellen Sie eine Serie von eindeutigen Gutscheinen

Im nächsten Schritt müssen Sie eine Serie von eindeutigen QR Codes erstellen. Dies geschieht über Gutscheinserie anlegen im Abschnitt Gutscheinausgabe, wie unten gezeigt: 

gutschein mit eindeutigen vouchern erzeugen
Editor für Ihren Gutschein im Abschnitt Gutscheinausgabe

5. Legen Sie die Anzahl der Gutscheine fest

Legen Sie anschließend die Anzahl der einmaligen QR Codes fest, die Sie an Ihre Kunden senden möchten. Jeder QR Code wird auf einen separaten Gutschein gedruckt. Klicken Sie auf Gutscheinserie anlegen und dann können Sie die QR Codes herunterladen. 

Dialog zum Anlegen einer Gutscheinserie
Dialog zum Anlegen einer Gutscheinserie

6. Laden Sie die Gutscheine herunter

Wählen Sie beim Herunterladen der QR Codes Ihr Format aus. Wir empfehlen Ihnen, ein Vektorformat wie EPS oder PDF für den Druck zu verwenden. Stellen Sie außerdem die Fehlerkorrekturstufe auf L ein, damit Sie die QR Codes in einem kleineren Format drucken können. 

Download QR Codes Dialog
QR Codes für einmalig einlösbare Gutscheine herunterladen

Wenn Sie eine große Anzahl von QR Codes auf Etiketten drucken möchten, lesen Sie bitte die Anleitung zum Drucken von Batch QR Codes auf Etiketten

7. Testen Sie einen Gutschein

Sobald Sie einen der heruntergeladenen QR Codes scannen, werden Sie zu dem Gutschein weitergeleitet, der am unteren Rand eine Schaltfläche zum Einlösen enthält. Wenn der Benutzer auf die Schaltfläche Einlösen tippt, wird ein QR Code angezeigt, der von Ihnen oder dem Geschäftsinhaber gescannt werden kann, um den Gutschein einzulösen.

Voucher redemption on a smartphone
Einlösen eines Gutscheins auf dem Smartphone

8. Rufen Sie die Einlösestatistiken ab

Wenn Sie im Landing Page Editor auf Statistik klicken, sehen Sie, wie viele Besucher einen Gutschein angefordert haben und wie viele davon einen Gutschein eingelöst haben. 

Redemption and scan statistics
Einlöse- und Scan-Statistiken für einen Coupon

9. Geräte autorisieren

Optional können Sie bestimmte Geräte autorisieren, die den Gutschein einlösen können. Wenn kein Gerät autorisiert ist, kann jedes Gerät den Gutschein einlösen.

Sie können jedem autorisierten Gerät einen Namen zuweisen. Er wird in der Einlösestatistik für jeden Gutschein angezeigt.

Es kann eine Fallback-URL angezeigt werden, falls ein nicht autorisiertes Gerät versucht, einen Gutschein einzulösen.

Sie können auch ein Passwort für den Gutschein festlegen, um versehentliche Einlösungen zu verhindern.

Geräte autorisieren
Geräte autorisieren

Integration von Mailchimp

Ein Gutschein pro neuem Abonnement

Wenn Sie einem Nutzer einen einmaligen Gutschein zur Verfügung stellen möchten, der sich in eine Mailchimp-Mailingliste einträgt, können Sie dies automatisch tun, indem Sie Mailchimp mit unserer Plattform über einen Webhook verbinden.

Nachdem ein neuer Nutzer sein Abonnement in Mailchimp bestätigt hat, erhält er eine E-Mail mit einem Link zu dem einmalig einlösbaren Gutschein. 

Mailchimp send a voucher
Versenden eines Gutscheins von Mailchimp für ein neues Abonnement

Gutscheine an eine Mailingliste senden

Sie können einmalig einlösbare QR Codes in jede Ihrer E-Mail-Kampagnen einbetten, indem Sie Merge-Tags verwenden. Jeder Nutzer erhält eine E-Mail mit einem eindeutigen QR Code, den nur er in dem Geschäft oder Restaurant einlösen kann.

Gutschein Ausgabe

Anders als bei unbegrenzt gültigen Gutscheinen, kann für einen einmalig einlösbaren Gutschein eine beliebige Anzahl an Vouchern mit einem eindeutigen QR Code ausgegeben werden.

Gutscheinanzahl

Legen Sie fest wieviele eindeutige Vouchers maximal ausgegeben werden dürfen.

Gültigkeitsdauer in Tagen

Setzen Sie eine Gültigkeitsdauer in Tagen fest, die ein Voucher nach dem ersten Aufruf gültig sein soll. Wenn der Gutschein in diesem Zeitraum nicht eingelöst wird, läuft er ab.

Gutscheinserie anlegen

Hier können Sie angeben, wie viele eindeutige QR Codes Sie für einen einmalig einlösbaren Gutschein erzeugen möchten. Nachdem Sie den QR Code Serie erstellt haben, können Sie diese in einer Zip-Datei zur weiteren Verarbeitung herunterladen.

Es gibt zwei Arten von QR Codes, die einen, die auf den Gutschein weiterleiten und die anderen, die nach dem Scan den Gutschein entwerten. Wenn Sie auf Download klicken, laden Sie die eindeutigen QR Codes herunter, die auf den mobilen Gutschein weiterleiten. Wenn Sie auf QR Code einlösen klicken, laden Sie die eindeutigen QR Codes herunter, die den Gutschein entwerten.

Gutscheinserie Bulk

Gutscheinausgabe per Lead

Wenn Sie eine Lead-Landing-Page erstellen, bekommt ein Kunde eine E-Mail mit einem Gutschein zugeschickt, wenn er das Formular ausgefüllt hat. Jede Anmeldung erhält einen einmaligen Gutschein pro E-Mail. Es können sich beliebig viele Benutzer registrieren.

Personalisierte Gutscheine in Newslettern

Wenn Sie Newsletter an Ihre Kunden senden möchten, können Sie in den E-Mails personalisierte QR Codes einbinden.

Gutscheinausgabe per Mail für Neukunden

Sie können einen Gutschein-Link für einen neuen Benutzer in eine Begrüßungsmail einbetten. Wenn ein Benutzer auf den Link in der Begrüßungs-E-Mail klickt, wird ein Gutschein an seine E-Mail-Adresse gesendet.

Einlöse Optionen

E-Mail Benachrichtigung bei Einlösung

Wenn Sie diese Option aktivieren, erhalten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung mit Einlösedatum und Information zu dem jeweiligen Smartphone, dass den Gutschein eingelöst hat, zugestellt.

GPS-Standort beim Einlösen abrufen

Wenn Sie das GPS-Tracking aktivieren, wird der Standort beim Einlösen des Gutscheins protokolliert und auf der Statistikseite auf einer Karte angezeigt.

Gutschein API

Mit der Coupon-API können Sie die einlösbare QR Codes für einen Gutschein ausgeben, die Anzahl der noch verfügbaren QR Codes für einen Coupon abfragen oder Einlösestatistiken abfragen. 

Webhooks

webhook

Mit Webhooks können Sie ereignisbasierte Informationen an eine benutzerdefinierte URL senden. Wenn ein Ereignis, z.B. „Gutschein wurde eingelöst“, eintritt, wird die von Ihnen angegebene URL aufgerufen (Webhooked).

Extras

EAN-13 Barcode

Sie können einen optionalen EAN-13-Barcode festlegen, der nach Einlösung des Gutscheins angezeigt wird. Auf diese Weise kann der Kassierer den Barcode scannen und den Artikel zur Registrierkasse hinzufügen.

Optional können Sie Webhooks aktivieren, die den EAN-Code an Ihr Kassensystem senden. Lernen Sie mehr über Webhooks

Barcode EAN Voucher
Barcode
Letzte Aktualisierung vor einer Woche
Top