Diese Website verwendet nur erforderliche Cookies, um sicherzustellen, dass unsere Website optimal genutzt werden kann. Wir verwenden keine Cookies, die personenbezogene Daten ohne Ihre vorherige Zustimmung verarbeiten. Cookie Richtlinien

book reader icon
4 Minuten
facebook logo gray
linkedin logo gray
mail logo gray

Herunterladen von QR Codes im PDF- statt EPS-Format

und warum wir das EPS-Format verworfen haben...

Herunterladen von QR Codes im PDF- statt EPS-Format

Wenn Sie QR Codes professionell drucken möchten, sollten Sie ein skalierbares Format verwenden. Hier sind Vektorformate wie PDF, EPS oder SVG praktisch. Wir haben bereits einen Artikel über die Vorteile des Renderns von QR Codes in Vektorformaten anstelle von Rasterformaten wie PNG oder JPG geschrieben. In diesem Artikel wird erläutert, welches Vektorformat in welchem Szenario sinnvoll ist und warum wir das EPS-Format verworfen haben.

TLTR: Verwenden Sie QR Codes im PDF-Format, wenn Sie diese drucken oder in einer Drittanbieter-Software wie Adobe Illustrator oder InDesign bearbeiten möchten.

Vektor Formate

SVG QR Codes

Scalable Vector Graphics (SVG) ist ein XML-basiertes Vektorbildformat, das hauptsächlich auf Websites verwendet wird, um Bilder oder Icons anzuzeigen, die unabhängig von der verwendeten Geräteauflösung immer gestochen scharf aussehen. Darüber hinaus haben SVG-Bilder im Vergleich zu Rasterformaten wie JPG-Bildern eine kleinere Dateigröße (normalerweise weniger als 20 KB). SVG verwendet das RGB-Farbmodell, da es hauptsächlich in Webbrowsern angezeigt wird.

SVG QR Code

Wenn Sie oben auf den SVG-QR Code klicken, wird das Bild in einem neuen Browser-Tab geöffnet. Zoomen Sie in den QR Code, indem Sie die Befehlstaste auf einem Mac oder die Strg-Taste auf einem PC gedrückt halten, während Sie das Mausrad drehen. Sie werden sehen, dass der QR Code immer gestochen scharf ist, egal wie stark Sie hineinzoomen. Darüber hinaus unterstützt das SVG-Format Animationen - Sie können beispielsweise ein animiertes Logo in einen QR Code einbetten.

PDF QR Codes

Wie das SVG Format ist das Portable Document Format (PDF) ein weiteres vektorbasiertes Format, das 1992 von Adobe auf der Grundlage der PostScript-Sprache entwickelt wurde. Wie Bilder im SVG-Format werden PDF-Dateien häufig im Internet verwendet, z. B. für Publikationen, Handbücher und vieles mehr. Das PDF-Format wird auch in Adobe-Produkten wie Illustrator oder InDesign verwendet, um druckfertige Dokumente für den Offsetdruck zu erstellen. Im PDF-Format gerenderte QR Codes können perfekt in professioneller Editor-Software zur Weiterverarbeitung verwendet werden. Klicken Sie auf den folgenden QR Code im PDF-Format. Nach dem Öffnen sehen Sie, dass der QR Code scharf bleibt, egal wie stark Sie hineinzoomen.

PDF QR Code

EPS QR Codes

Encapsulated PostScript (EPS) ist ein PostScript-Dokumentformat, das als Vektorformat für Grafikdateien verwendet werden kann und 1987 von den Gründern von Adobe entwickelt wurde. EPS kann wie das PDF-Format im CMYK-Farbmodell für den Offsetdruck verwendet werden. Beide Formate können in Illustrator und InDesign importiert werden.

EPS ist jedoch ein proprietäres Format und erfordert spezielle Software von Drittanbietern, um auf den meisten Betriebssystemen angezeigt werden zu können. EPS-Dateien können nativ nur auf einem Mac angezeigt werden, der die EPS-Datei vor der Anzeige zunächst in ein PDF-Dokument konvertiert.

PDF und EPS QR Codes im Vergleich

Beim Rendern komplexer Designer QR Codes mit verschiedenen Farben, Farbverläufen, Formen und mit Logos innerhalb oder Rahmen um die QR Codes herum gibt es Einschränkungen beim Erstellen. Da beide Dateitypen bei der Weiterverarbeitung in Adobe-Produkten gleichwertig sind, haben wir uns aus folgenden Gründen entschieden, das EPS-Format nicht weiter anzubieten.

PDFEPS
Transparenter Hintergrundmöglichmöglich
Farbverläuferein vektor-basiertnur per Rastergrafik
Dateigrößekleinbis 10-mal so groß
Rendering Dauerkurzbis 100-mal so lange
Native AnzeigeIn den meisten Browsern und BetriebssystemenNur auf Mac

Transparenz

Wenn Sie einen QR Code auf einem bereits existierenden Design platzieren möchten, benötigen Sie möglicherweise einen transparenten Hintergrund im QR Code, damit er sich beim Platzieren des Codes besser in das vorhandene Design integriert. Sowohl das EPS- als auch das PDF-Format unterstützen transparente Hintergründe. Das folgende Bild zeigt einen Designer QR Code mit blauen Pixeln und transparentem Hintergrund.

QR Code mit blauen Pixeln und transparentem Hintergrund
QR Code mit blauen Pixeln und transparentem Hintergrund

Farbverläufe

Wenn es um Extravaganz geht, können Farbverläufe in QR Codes wirklich cool aussehen. Beim Rendern von QR Codes im EPS-Format können die Farbverläufe jedoch nicht im echten Vektorformat wie bei QR Codes im PDF-Format wiedergegeben werden. Das folgende Beispiel zeigt Ihnen einen QR Code, der links im PDF-Format und rechts im EPS-Format gerendert wird. Beim Hineinzoomen in die QR Codes wird der Farbverlauf des EPS-QR Codes unscharf.

QR Code PDF verus EPS
Farbverläufe im EPS-Format auf der rechten Seite sind nicht echt vektorbasiert und werden pixelig beim Zoomen

Dateigröße

PDF-QR Codes sind viel kleiner als EPS-QR Codes und benötigen daher weniger Speicherplatz und können schneller im Web übertragen werden, insbesondere wenn QR Codes in Massen erstellt werden.

Rendering Dauer

Ein Designer QR Code im PDF-Format benötigt weniger als 100 Millisekunden zum Erstellen, während ein komplexer QR Code im EPS-Format manchmal mehr als 10 Sekunden zum vollständigen Rendern benötigt.

Veraltetes EPS-Format - es lebe das PDF-Format :)

Aus den oben genannten Gründen haben wir uns entschieden, Designer QR Codes nicht mehr im EPS-Format anzubieten.

  • EPS QR Codes brauchen länger zum Rendern
  • Sie benötigen mehr Speicherplatz
  • Sie unterstützen keine Farbverläufe im reinen Vektorformat
  • Sie können auf den meisten Systemen ohne Software von Drittanbietern nicht angezeigt werden

Bitte verwenden Sie das PDF-Format, wenn Sie die QR Codes in Drittsoftware weiter verarbeiten möchten.

Aber ich vermisse das EPS-Format :( Was kann ich tun?

Wir bieten weiterhin einen einfachen QR Code Generator im EPS-Format, mit dem Sie schwarz-weiße QR-Codes erstellen können. Für ausgefallene Designer QR Codes verwenden Sie unseren Designer QR Code Generator, der das SVG-, PDF- und PNG-Format unterstützt.

Wir sind für Feedback sehr dankbar. Hinterlassen Sie uns eine Nachricht über Ihre Verwendung von EPS QR Codes rechts unten im Chatfenster und wir melden uns so rasch wie möglich zurück.

Letzte Aktualisierung vor 5 Tagen